• Vor 16 Uhr an einem Arbeitstag bestellt und vorrätig - heute verschickt
  • 40+ Jahre Erfahrung
  • Zum Kundenservice oder rufen Sie uns unter +31 (0)546 671843 an

Historische oder moderne Gebäude fotografieren: Architekturfotografie

Architekturfotografie gehört zum Teil zur Landschafts- und Portraitfotografie. In gewisser Weise werden Gebäude portraitiert und deren Charakter wird gezeigt. Eine durchdachte Perspektive und eine starke Komposition sind essentiell um die Gebäude in ein gutes Licht setzen zu können. Wussten Sie, dass die besten Fotomomente am Anfang oder am Ende des Tages sind? Die orange-rote Farbe des Sonnenlichts verleiht selbst dem modernsten Gebäude eine warme Ausstrahlung.

Legen Sie vorbereitet los! Sie sollten genau wissen, welche Gebäude Sie festhalten wollen und dazu die richtige Ausrüstung mitnehmen. Die Kameratasche eines Architekturfotografen ist gut gefüllt. Wir empfehlen Ihnen immer ein Stativ mitzunehmen. Dies bietet Ihnen mehr Möglichkeiten und es liefert schärfere Fotos. Des Weiteren gehört eine Weitwinkellinse oder auch eine Telelinse zu Ihrer Standardausrüstung, diese akzentuieren Muster, Linien und Formen. Möchten Sie Ihren Fotos eine persönliche Ausstrahlung verleihen? Nehmen Sie dann auch einen Polarisierungsfilter mit.

Architekturfotografie: Must haves

  VISAV-pay